Home > Über mich

ÜBER MICH

DIE ZUKUNFT BEGINNT JEDEN TAG

Ich habe mich auf die Themenkomplexe Data Privacy, Information Security und Cybersecurity spezialisiert, um als Lead Implementer, Lead Auditor und Subject Matter Expert zu arbeiten. Aber auch die Artificial Intelligence und die Digital Transformation spielen eine besondere Rolle für mich.

Fachlich und gesellschaftlich möchte ich mich, wie ich das früher für das Berufsbild des IT-Controllers gemacht habe, um ein besonderes Thema bemühen. Es spielt einerseits für unsere Gesellschaft eine Schlüsselrolle und andererseits erhält es noch immer nicht die notwendige Aufmerksamkeit. Mir geht es um die Sustainability (oder auch Nachhaltigkeit) und der wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Verantwortung von Unternehmen, d.h. also der Corporate Social Responsibility - besonders mit dem Bezug auf die Informationswirtschaft.  

BERUF UND PROJEKTARBEIT

Meine Leidenschaft ist die klassischen Projektarbeit, auch wenn aufgrund der Erfahrung der Einsatz als Interims-Manager ab und an gefragt ist. Vor allem in der kooperativen Führung von Mitarbeitern als Dienstleistung und aus der fachlichen Kompetenz heraus, und nicht aus der Hierarchie, habe ich guten Erfolg bei Mandanten erzielen können.

Aus meiner Erfahrung heraus kann ich zu vielen Bereichen referieren, als Teilnehmer von Diskussionsrunden und vor allem als Keynote-Speaker zu meinen Themen und neuen Entwicklungen, pointiert Aspekte adressieren oder visionär mit sicherem Gespür in die Zukunft blicken.

Seit 2008 hatte ich mich u.a. mit Themen im Bereich Compliance und Regularien auf Banken fokussiert. In den Bereichen Market Surveillance, Anti Money Laundry, Counter Terrorist Finance, Conflict of Interest und Insider Information Management durfte ich mir bei führenden Großbanken viele Spezialkompetenzen aneignen. Anschließend war es die technische Umsetzung großen Regularien, wie die Richtlinien über Märkte für Finanzinstrumente, die mich beschäftigt haben. In den kommenden Jahren werde ich die gewonnen Erfahrungen und Kompetenzen auch wieder in anderen Branchen anbieten. Meine aufregendsten Projekte waren u.a. die in der Bundesverwaltung oder bei Dax-Konzernen.

Meine Spezialthemen, die schon immer seit dem Studium dabei sind und nun immer wichtiger für die Wirtschaft und Gesellschaft werden, wie Data Privacy and Protection, Information Security, Artificial Intelligence und Digital Transformation, stehen nun für mich im Mittelpunkt.

DER ANFANG

Nach der ersten Erfahrung mit Computern in der Jugendzeit und als Soldat bei der Bundeswehr wollte ich vor allem eine Sache: Computer sinnvoll für unsere Gesellschaft anwenden!

In der akademischen Ausbildung durfte ich bereits 1994 mit dem Internet arbeiten. Schon damals war, neben der klassischen Wirtschaftsausbildung, dem Software-Engineering und dem IT Management, der Umgang mit Business Intelligence, Artificial Intelligence und Data Privacy und Information Security wegweisend für mich.

Nach der ersten Projekterfahrung kam der Schritt in einen führenden amerikanischen Computer-Konzern, der mich beratend und vertrieblich in einem „Global Team“ um die Welt und in unterschiedliche Konzerne schickte. Es folgte die Internet-Startup-Zeit und viele Projekte als Consultant im Professional Service.

Daraus resultieren breite Erfahrungen von der Bewirtschaftung großer Konzern-IT bis hin zum innovativen Einsatz von Internet-Technologie. Es waren immer auch die Ausrichtung des Technologie-Managements vom operativen IT Service Management bis zum strategischen Enterprise Architecture Management als spannende Entwicklungen Themen. Besonders haben mich Themen wie die des IT Performance Managements (oder auch IT Controlling) und das Service Level Management im Rahmen von Outsourcing-Vorhaben geprägt.